LiWeBe User Guide

Auf dieser Seite wird Ihnen in Zukunft geholfen, wir werden jetzt nach
und nach kleine Videos erstellen und sie hier und bei Youtube veröffentlichen.


Kunden die Software suchen finden diese unter Anmeldung im Shop im Supportbereich
der dann oben rechts erscheint, dort sind dann auch Anleitungen vorhanden.

LiWeBe Box, was ist das? 
Diese Youtube Video erklärt was eine LiWeBe Box /Pro ist, warum Live Wetter:
x
Erste Schritte, die zu großen Schritten werden! 
Diese Youtube Video erklärt wie sie Ihre LiWeBe Box /Pro im Heimnetzwerk finden:
x
WLan einrichten, was ist das?  
Diese Youtube Video erklärt wie sie Ihre LiWeBe Box /Pro das Wlan einrichten:
x
Licht Einstellungen, was ist das? 
Diese Youtube Video erklärt wie sie Ihre LiWeBe Box /Pro das Licht einstellen:
x
Pumpensteuerung, was ist das? 
Diese Youtube Video erklärt wie sie Ihre LiWeBe Box /Pro wie die Pumpensteuerung funktioniert:
LiWeBe SX, was ist das, wie geht das? 
Diese Youtube Video erklärt wie sie Ihre LiWeBe Box /Pro wie die Pumpensteuerung funktioniert:

Kurzanleitung für LiWeBe Box SX
Das Cloudsystem
dieses dient dazu Ihre Box schneller zu finden und das sie unterwegs Ihre Sensordaten sowie auch die Info zubekommen welches Wetter gerade ist, in der Beleuchtungsanlage natürlich. Sie finden dieeine Zentrale Adresse: cloud.liwebe.de wo sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort einloggen. Das bekommen sie gern von uns nachgeliefert.
http://cloud.liwebe.de
 

SENEYE Beschreibung zum Slidewechsel
von M. Pfeiffer (vielen Dank):

Anbei der Ablauf, wie ich den Slidewechsel aktuell durchführe, und es ohne Probleme klappt.

  1. Slide im seneye USB device (SUD) wechseln
  2. seneye USB device (SUD) abstecken und im PC einstecken
  3. Seneye Connect SW starten (download https://sca.seneye.com/SeneyeSCA.application)
  4. Neuen Slide über myseneye aktivieren
  5. Warten bis in der SW Seneye Connect 30 Tage steht beim slide
  6. seneye USB device wieder in die Liwebe Box stecken
  7. Liwebe Box kurz stromlos machen und wieder starten
  8. Danach die Kalibrierwerte eintragen

Diese Kalibrierwerte werden auch über die Seneye SW in den seneye USB device geschrieben, wenn man die Kalibrierung über die SW macht

Was aber irrelevant ist ob in der SW von Seneye oder bei euch in der Box.